Logo-k
Header

Willkommen im Landheim Salem!

Totale

Unser Landheim Salem liegt mitten im Grünen am Nordrand der Lüneburger Heide.

Seit über 90 Jahren bietet es Menschen die Möglichkeit zur Stille, Erholung und Neuorientierung.

Das Missionswerk Blaues Kreuz unter der Leitung von Navigationslehrer Robert Pusch kaufte den kleinen Bauernhof, um für Frauen in schwierigen Lebenslagen einen Ort der Ruhe und Neuorientierung zu schaffen. Sehr bald wurde die Einrichtung zum eigenständigen Verein: “Landheim Salem e.V.”.

Baronin Ernestine von Trott zu Solz wußte sich, nachdem sie ihr Leben dem Herrn Jesus Christus ausgeliefert hatte, in diese Aufgabe berufen. Sie kam im Jahre 1922 in das Landheim Salem und übernahm 1926 die Leitung. Alle MitarbeiterInnen lebten und leben auch jetzt noch in diakonischer Dienstgemeinschaft.

Es ist unser Anliegen, in unserem Gästehaus Menschen für kurze oder auch längere Zeit die Möglichkeit zum “Aufatmen” anzubieten.

Salem heißt: Frieden!

Die Bibel übermittelt uns den Wunsch, des Apostel Paulus:

Der Friede Gottes, der höher ist als all unsere Vernunft,

bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.”

Dies ist auch unser Wunsch und Anliegen für alle, die in unser Haus kommen!

[Startseite] [Aktuelles] [Gästehaus] [Umgebung] [Downloads] [Kontakt/Impressum]